Klick auf das Logo führt zur Webseite

Mit der Marke “Mein Einkaufsbahnhof” präsentieren sich die Geschäfte in den Bahnhöfen in ganz Deutschland. Die Deutsche Bahn hat unsere Bahnhöfe aufwändig renoviert und zu einem attraktiven Einkaufs- und Begegnungsort gestaltet. Hier werden Sie an 365 Tagen im Jahr gut versorgt. Sie erhalten Blumen, Zeitschriften und Bücher, Textilien und Lebensmittel, Arznei- und Drogerieartikel. Sie gehen zur Maniküre, zum Bäcker oder ins Restaurant – auch an Sonn- und Feiertagen sind die Geschäfte im Bahnhof für Sie da.

Unsere Bahnhöfe sind die urbane Mobilitätsdrehscheibe und das Tor zur Stadt sowie das Tor in die Welt. Mit unseren lokalen Events fördern wir regionale Nachwuchskünstler und beteiligen uns an Stadt- und Kulturveranstaltungen. Wir zeigen deutschlandweite Ausstellungen wie “#ZEROWASTEART” oder bieten mit Musikkonzerten, Poetry-Slam oder Stand-up-Comedy freudig-unterhaltsame Momente im Bahnhof. Die kommenden Veranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage oder auf unserer Facebook-Seite.

Auf unserer Webseite einkaufsbahnhof.de bieten wir Ihnen Informationen über unsere Geschäfte vor Ort, Öffnungszeiten und weitere Infos rund um den Bahnhof.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in den deutschlandweiten Bahnhöfen.

Die Geschäfte

Klick auf das Logo führt zur Webseite

Der Umwelt zu Liebe kann man bei uns seinen selbstmitgebrachten Becher wieder befüllen lassen und als Ansporn spart man sich dabei 10 Cent.
Außerdem verkaufen wir Thermobecher mit unterschiedlichen Motiven & Sprüchen für 9,95€  in unseren Filialen. Die Erstbefüllung ist gratis.

Die Firma LE CROBAG engagiert sich schon seit mehreren Jahren im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Ressourceneinsparungen. So bieten wir in allen LE CROBAG Filialen einen Rabatt an, wenn der Kunde seinen eigenen Mehrwegbecher mitbringt.  So motivieren wir unsere Kunden Verpackungsmüll einzusparen. Daneben bieten wir auch einen eigenen LE CROBAG Mehrwegbecher (inkl. einem Filterkaffee mittel) und eine eigene LE CROBAG Jutetasche zum Verkauf an. Auch mit diesen Maßnahmen bieten wir unserem Kunden die Möglichkeit nachhaltiger einzukaufen.

 

Darüber hinaus haben wir unsere Rührstäbchen seit mehreren Jahren komplett auf Holz umgestellt. Eine wichtige Maßnahme um Plastikmüll einzusparen. Zusätzlich haben wir Portionsgrößen (u.a. Kaffeesahne, Zuckersticks) komplett abgeschafft. Daneben bieten  wir keine Plastiktüten sondern nur Papiertüten an, sowie bei größeren Einkäufen eine Papiertrage-Tasche, diese kann für 10 ct erworben werden.  So motivieren wir unsere Kunden Verpackungsmüll einzusparen und umweltfreundlicher zu handeln.

Klick auf das Logo führt zur Webseite

Accor-Hotels beteiligt sich an “Plant for the Planet”: Jede Minute wird ein Baum gepflanzt. Accor bittet seinen Gast das Handtuch auf dem Handtuchhalter hängen zu lassen und nochmals zu verwenden. Mit den eingesparten Wasser- und Energiekosten werden Wiederaufforstungsprojekte unterstützt. Außerdem wird nur bei ausdrücklichem Nachfragen ein Strohhalm ausgegeben und  vermeidet Plastikmüll durch Großverpackung im Dispenser.

Klick auf das Logo führt zur Webseite

Nachhaltigkeit bei NORDSEE
100 % Genuss in nachhaltigen Verpackungen: NORDSEE Verpackungen bestehen ausschließlich aus nachhaltiger Bagasse oder recyclebarem Material und sind biologisch abbaubar. Wer sein nicht verzehrtes Essen gerne mit nach Hause nehmen möchte, findet in vielen NORDSEE Doggybag-Stationen gratis praktische To-Go-Verpackungen aus biologisch abbaubarem Material. Für diese Einführung wurde das Unternehmen 2018 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft mit dem Bundespreis „Zu gut für die Tonne“ ausgezeichnet.
Um Einwegbecher und Müll zu vermeiden, erhält jeder Gast, der seinen eigenen Becher mit in die NORDSEE Filiale bringt, einen Rabatt von 0,10 € auf alle Heißgetränke.